revier/alpin: mit dem bus von der ruhr in die alpen

Revier/Alpin: Mit dem Bus von der Ruhr in die Alpen – Schibus mal anders… Unter dem Motto “Flix auf die Piste” bietet das Verkehrsunternehmen Flixbus nach eigenen Angaben Fahrten in mehr als 20 Schigebiete an.

Nachdem nun mit einiger Verspätung der erste Schnee auf den Pisten liegt kann es los gehen mit dem Fernbus für wenig Geld in die Alpen und in den Schnee… Bei Buchungsanfragen von Essen waren aktuell jedoch nicht ganz so viele Ziele verfügbar.

Mit dem Bus von der Ruhr in die Alpen – Umstieg in München

Unter dem Motto “Flix auf die Piste” bietet Flixbus Fernbus-Fahrten in den Winterurlaub an. Auch von Ruhrgebiet gehen Verbindungen in den Schnee. Vom Revier sind aktuell deutlich weniger als 20 Ziele erreichbar. Unter anderem sind dennoch Verbindungen nach Innsbruck, Seefeld, Garmisch-Partenkirchen, Sonthofen, St. Anton und St. Johann verfügbar.

Viele Orte von Essen als Fernbusverbindungen aus nicht verfügbar

Fahrten nach Hinterglemm, Ramsau, Ischgl, Leogang, Montpellier, Oberjoch, Oetz und St. Gallen wurden hingegen nicht angeboten.

Auch sind die angebotenen Fahrten zu den jeweiligen Zielen nur zu bestimmten Wochentagen verfügbar. Die Preise für eine einfache Fahrt lagen auf den ersten Blick zwischen 30 und 40 EUR.

Umsteigebahnhof ist in der Regel München. Die Fahrzeiten liegen zwischen über 13 und unter 16 Stunden.

Weitere Informationen zu Verbindungen, Strecken und Preisen finden sich auf der Homepage des Anbieters:

https://www.flixbus.de/reisetipps/skigebiete

[Text/Bild: reviersteiger]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*