alpin

alpin: der höchste kreuzweg der alpen III – eissee und eisseehütte

Der höchste Kreuzweg der Alpen III – Eissee und Eisseehütte: Sajathütte 2.600 über N.N. gegen 06:00 Uhr: Der Wind drückt auf die Hüttentür. Das Thermometer zeigt vier Grad unter Null. Schneegriesel sandstrahlt das Gesicht. Erstaunlicherweise ist der Himmel fast wolkenlos. Über die Bergkämme im Norden drücken Wolkenberge, nur um sich kurz danach ins Nichts aufzulösen. Die Wolkenfetzen rasen regelrecht über den Grat und reißen dabei Schnee mit sich. Genau da, zum Schernerkopf und zur Kreuz- und Tulpspitze wollen wir heute hin. Schnell zurück in die warme Hütte. Einige Bergsteigermagazine und ein reichhaltiges Frühstück später brechen wir auf. Sturm, Wolken und Schnee fordern ihren Tribut. Der ursprünglich geplante Weg ist heute nicht begehbar. Wir wählen daher die Alternativroute und folgen dem Sajat-Höhenweg in Richtung Eisseehütte.   Mit einem traumhaften Blick auf den Bergersee, Prägrater Törl und die Lasörlinggruppe geht es auf schmalen, leicht gepuderten Wegen zunächst leicht bergab. Der Wind lässt die gefühlte Temperatur noch weiter fallen. Beeindruckende Tiefblicke am „Balkon Gottes“ – Felsplateau am “Fenster” Über grasige Hänge geht es über den „Balkon Gottes“ mit beeindruckenden Tiefblicken […]

klettern

revier: bouldern in bochum

Revier: Bouldern in Bochum – verkehrsgünstiger könnte sie kaum liegen, die neue Boulderhalle in Wattenscheid. Zumindest für diejenigen die mit dem Auto unterwegs sind. Vom Bahnhof Wattenscheid ist es dann schon etwas weiter. Doch der Weg lohnt sich – in der BoulderBAR ist der Name Programm. Ein attraktives Trainingsgelände für die Freunde des Kletterns ohne Seil. Das Ganze kombiniert mit einer Bar. Im Sommer 2016 eröffnete die inzwischen nun noch immer beinah knallneue Neoliet Bouderhalle in Bochum-Wattenscheid. In einer ehemaligen Fabrikhalle direkt an der Autobahn-Ausfahrt Wattenscheid-West dreht sich Alles ums, sorry, Klettern ohne Seil. Parkplätze gibt`s daher natürlich direkt vor der Tür, vom Bahnhof Wattenscheid sind es ca. 1000 Meter. Das ist zu Fuß noch gut zu machen: Besonders, wenn man außer Schuhen und sich selbst wenig zu tragen hat. Bouldern in Bochum – Revier auf hohem Niveau Innen ist Alles geräumig, schön, neu und bunt. Und, wie der Name schon sagt, findet sich in der Halle, neben vielen interessanten Routen, auch eine Bar. Sie ist konsequent in das Konzept der Halle integriert: Einige Routen […]

media

european outdoor film tour 16/17 – termine im ruhrgebiet

European Outdoor Film Tour 16/17 – Termine im Ruhrgebiet:  Jedes Jahr im Herbst fällt mit der Premiere in München der Startschuss für das E.O.F.T. Auch in diesem Jahr macht Europas größtes Outdoorfilmfestival wieder im Ruhrgebiet Station. Alle Termine und Spielorte der Region findet Ihr hier. Von Oktober bis Februar tourt die E.O.F.T. durch 15 europäische Länder und erhellt für Outdoor-Enthusiasten mit dem neuen Programm den grauen Herbst und Winter. In diesem Jahr stehen interessante Filme aus verschiedenen Kategorien auf dem Programm. Kurz: Für jeden Bergsportfreund ist irgendwas dabei. Ob Mountainbike, einfach nur Klettern, Kajak, Ski oder Big-Wall-Klettern. Seit 15 Jahren echte Abenteuer- und Outdoorgeschichten Seit ihrer Gründung in 2001 steht die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) für echte Abenteuer- und Outdoorgeschichten. Protagonisten, Sportarten, Länder und Abenteuer wechseln jedes Jahr – aber eines bleibt immer gleich: THIS IS REAL! Die E.O.F.T. zeigt die wahren Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects. Die Highlights 2016/2017 – Locked in – Kajak-Expidition Eine Kajak-Expedition in Papua Neuguinea treibt Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr und Pedro Oliva in die Enge: […]