Newsticker

alpin: anspruchsvoll aber machbar – der grünstein isidorsteig

Grünstein Isidorsteig: Heute stand der 2009 eröffnete Sport-Klettersteig am Grünstein in Schönau am Königssee auf dem Programm. Also flugs Helm und Klettersteigset, Wasser und Fotoausrüstung gepackt und ab in Richtung Rodelbahn. Der Einstieg war nach einem ca. einstündigen Aufstieg über den gut ausgeschilderten Wanderweg schnell gefunden.

Nicht zu schwer aber kein Kinderspiel, Handschuhe eine gute Idee

Wir entschieden uns für den einfacheren Isidorsteig (B/C). Doch auch hier signalisiert eine senkrechte Steilwand, die mit Hilfe von Klammern begangen wird, dass Klettersteigausrüstung, ein wenig alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nicht umsonst gefordert werden. Handschuhe sind auf dem fast durchgängig mit Stahlseilen und Klammern gesicherten Steig eine gute Idee.

Grünstein Isidorsteig: Tolles Panorama und echte Heldenfotos

Mit herrlichem Ausblick auf das unter uns liegende Tal geht es nun Schritt für Schritt bergauf. Steile Passagen wechseln mit kurzen grasigen Abschnitten, die zum Ausruhen einladen. Besonders interessant ist die Fotoscharte. Hier führt ein Weg für den vorauskletternden Fotografen in die Scharte hinein, während der nachfolgende Kletterer auf zwei Klammern stehend, einen Spreizschritt über den Abgrund macht und sich so in spektakulärer Pose verewigen lassen kann. Leider machte uns hier, wie in solchen Fällen üblich, die Technik einen Strich durch die Rechnung…

Kein Bier im Steig, schade!

Die nächste Ernüchterung erwartete uns weiter oben im ansonsten tadellos gepflegten Steig. Der in einer Nische der Wand angebrachte Bierzapfhahn des Hofbräuhaus Berchtesgaden war abgeschraubt – also weiter Wasser trinken. Kurz vor dem Gipfel nutzten wir die Rastbank am Bergkamm für eine Pause und genossen mit Blick über das Tal eine zünftige Brotzeit aus dem Rucksack. Nach vier Stunden und 400 Höhenmetern glücklich den Gipfel erreicht, führte der erste Weg zur Grünsteinhütte. Das eine oder andere Weißbier erleichterte den Abstieg über den Steig Nummer 445 zurück zum Königssee ungemein.

Hinweis zur Sicherheit im Klettersteig

Ein Klettersteig ist kein Hochseilgarten. Bei veraltetem Material, fehlerhafter Handhabung oder mangelnden Fähigkeiten besteht hier akute Absturzgefahr. Bitte beachtet die Hinweise zur Sicherheit im Klettersteig…

Grünstein Klettersteig – Tipps und Hinweise zur Anreise:

  • Ort:
    Schönau am Königssee
  • Ausgangspunkt:
    Auto: Gemeinde Parkplatz Königssee, Seestraße, 83471 Schönau a. Königssee
    ÖPNV: Bushaltestelle Parkkaser, 83471 Schönau a. Königssee
  • Zeit:
    Zustieg: ca. 45 Minuten
    Klettersteig: ca. 2,5 Stunden
    Abstieg mit Rast in der Grünsteinhütte: 1,5 Stunden
  • Material:
    Klettersteigset
    Helm
  • Schwirigkeitsgrad:
    A-E (Isidor Variante: B/C)
  • Web:
    http://www.klettersteig-gruenstein.de/
  • Tipp:
    Handschuhe einpacken, Getränke nicht vergessen, Klettersteigkurse auch vor Ort buchbar

GPS-Track:

  • … keine Chance vom Weg abzukommen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.